FC Emmendingen - Bezirksliga Freiburg

Bezirksliga Freiburg: Spfr. Oberried – FC Heitersheim, 1:3 (0:1)
Durch ein 3:1 holte sich der FC Heitersheim drei Punkte bei Spfr. Oberried . Der Spfr. Oberried  erlitt gegen den FC Heitersheim  eine Niederlage. Im Hinspiel hatte der FC Heitersheim keinerlei Probleme mit dem Spfr. Oberried  gehabt und einen 4:1-Erfolg verbucht.Für das erste Tor sorgte Julian Kaufman. In der 13. Minute traf der Spieler des FC Heitersheim ins Schwarze. Der Spfr. Oberried  glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte Referee Dominik Schätzle beide Teams mit der knappen Führung für den FC Heitersheim in die Kabinen. Robin Steiert war zur Stelle und markierte das 1:1 des Spfr. Oberried (54.). Mike Enderle brachte dem FC Heitersheim nach 58 Minuten die 2:1-Führung. Der Treffer von Kaufman in der 83. Minute schürte bei Fans und Spielern die Hoffnung auf den Aufstieg. Der Sieg war in trockenen Tüchern, und Trainer Dylan Bamarni gewährte Frederick Rössle ein wenig Einsatzzeit. Dafür ging Aslan Ulubiev vom Feld (180.). Am Ende punktete der FC Heitersheim dreifach bei Spfr. Oberried.Der Spfr. Oberried muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Trotz der Niederlage belegt die Heimmannschaft weiterhin den neunten Tabellenplatz. Neun Siege, fünf Remis und elf Niederlagen hat das Team von Coach Gehad Hassoun momentan auf dem Konto. Für den Spfr. Oberried sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.Der FC Heitersheim ist nach dem Erfolg gegen den Spfr. Oberried neuer Primus der Bezirksliga Freiburg. Die Offensivabteilung des FC Heitersheim funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 70-mal zu. Die Gäste weisen in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 16 Erfolgen, sieben Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Seit acht Begegnungen hat der FC Heitersheim das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.
Bezirksliga Freiburg: SV RW Glottertal - SG Wasser-Kollmarsreute e.V 1:1 ( 1:0 )
Am Samstag trennten sich der SV RW Glottertal und die SG Wasser-Kollmarsreute e.V unentschieden mit 1:1. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte beim Endstand von 1:1 kein Sieger ermittelt werden können.Ehe der Schiedsrichter Mirko Kozul die Protagonisten zur Pause bat, traf Maximilian Leyser zum 1:0 zugunsten des SV RW Glottertal (45.). Ein Tor mehr für die Gastgeber machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. In der Halbzeit nahm die SG Wasser-Kollmarsreute e.V gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Julius Leibold und Mergim Hajdari für Lucas Gutjahr und Catalin Aromanesi auf dem Platz. Patrick Bürkin sicherte den Gästen das Last-Minute-Remis. In der Nachspielzeit stellte Bürkin den 1:1-Endstand her (95.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Der SV RW Glottertal und die SG Wasser-Kollmarsreute e.V spielten unentschieden.Mit 25 Zählern aus 21 Spielen steht der SV RW Glottertal momentan im Mittelfeld der Tabelle. Sieben Siege, vier Remis und zehn Niederlagen hat die Mannschaft von Trainer Tobias Müller momentan auf dem Konto. Gewinnen hatte bei SV RW Glottertal zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.Die SG Wasser-Kollmarsreute e.V muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Das Team von Trainer Maxhun Haxhija besetzt mit 20 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die SG Wasser-Kollmarsreute e.V verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und 13 Niederlagen. Die SG Wasser-Kollmarsreute e.V baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.Das nächste Mal ist der SV RW Glottertal am 18.04.2022 gefordert, wenn man bei FC Wolfenweiler-Schallstadt antritt. Die SG Wasser-Kollmarsreute e.V ist am Mittwoch (19:15 Uhr) bei der SG Prechtal/Oberprechtal zu Gast.
weiter »
Vermarktung: