Bezirksliga Offenburg

SV Rust verliert Aufsteigerduell gegen Renchen

Bild: Volker Kirn

In einem munteren Spiel gewann der SV Renchen das Duell der Aufsteiger gegen den SV Rust mit 4:2.

Bild: Volker Kirn

Zwei Tore für den Gast steuerte Fabian Schoch bei, der früher für den SV Oberachern die Stiefel schnürte. Der frühere Oberliga-Spieler auf Ruster Seite, Laurentiu Petean, fehlte, und auch Ivo Momchilow konnte nicht spielen. In den ersten 30 Minuten hatten beide Teams genügend Einschussmöglichkeiten und der Gast hätte wohl auch gerne einen Handelfmeter bekommen, aber der Schiedsrichter hatte das Vergehen nicht gesehen. Nach Toren von Nigey und schoch auf renchener Seite und dem zwischenzeilichen Ausgleich durch Cedric Bernard ging man mit 1:2 in die Pause.

Nach Wiederbeginn drängten die Ruster auf den Ausgleich, aber mitten in der Drangperiode fielen innerhalb von zehn Minuten das 1:3 (Tasan) und das 1:4 (Schoch). Der Anschlusstreffer durch Janek Merettig in der 90. Minute kam zu spät.

Tore
0:1 Marc Nigey (29. Min.) 
1:1 Cedric Bernard (33. Min.) 
1:2 Fabian Schoch (38. Min.) 
1:3 Tufan Tasan (75. Min./FE) 
1:4 Fabian Schoch (86. Min.) 
2:4 Janek Merettig (90.+2 Min.)

Kommentieren