Thorsten Moser ohne Partner

BL OG: Edmund und Torsten Griesbaum sind beim FV Ettenheim zurückgetreten

Torsten Grießbaum ist nicht mehr Trainer beim FV Ettenheim (Bild: FVE)

Der FV Ettenheim hatte kurz vor Weihnachten bekannt gegeben, dass man in der nächsten Saison das Engagement mit dem Duo Moser/Griesbaum nicht verlängern, sondern mit Claudio Braun als neuem Trainer an den Start gehen werde.

Folgendes Statement veröffentlichte der FVE nun auf seiner Homepage.

Auch Edmund Grießbaum scheidet beim FV Ettenheim aus (Bild: FVE)

Der Fußballverein Ettenheim hat vergangene Woche mit der Vorbereitung für die Rückrunde begonnen. Vor Trainingsbeginn trafen sich Verantwortliche, Trainer und Spieler, um über die Voraussetzungen des ausgerufenen Ziels „Klassenerhalt“ zu sprechen.

In dieser Runde gaben Torsten und Edmund Griesbaum bekannt, dass sie sich bereits zur Rückrunde vom Trainergeschäft zurückziehen werden. Eine Aufarbeitung der vergangenen Wochen sowie persönliche und gesundheitliche Gründe waren für ihre Entscheidungen ausschlaggebend. Thorsten Moser wird sich daher nun bis zum Saisonende allein um die spielerischen Belange der Mannschaft kümmern.

Der Fußballverein Ettenheim bedankt sich für die letzten sieben Jahre, in denen Torsten Griesbaum erst als Spieler und dann als Trainer im Verein fungierte. Aber auch Edmund Griesbaum gilt ein großer Dank für die letzten sechs Jahre, in denen er mehreren Trainern mit seiner Erfahrung an der Seite beistand und viele junge Spieler in ihrer Entwicklung prägte.

Letztendlich bedauert es der Verein, dass nicht wie vorgesehen die aktuelle Saison mit allen an Bord beendet wird. Torsten und Edmund Griesbaum bleiben aber weiterhin gern gesehene Gäste am Spielfeldrand und ein Teil der FVE-Familie.

Kommentieren