Bezirksliga Offenburg

Doppelderby in Rust

Benno Kassel möchte gegen seinen früheren Verein alle 3 Punkte (Bild: SDP-VK)

in Rust gibt es am Sonntag gleich 2 Derbys - Erst spielt das Team II in der Kreisliga A gegen die SG Nonnenweier/Allmannsweier, dann die erste in der Bezirksliga gegen den FSV Seelbach.

Reiner Heitz hat in der Saison 2018/19 zu Hause noch kein Spiel gewonnen (Bild: SDP-VK)


Beide Spiele werden am Sonntag von Südbadens Doppalpass moderiert

Schon das Derby der Zweiten Ruster Mannschaft lässt sich an Brisanz kaum überbieten. Nicht nur dass beide Teams Tabellennachbarn sind - man kennt sich auch sonst sehr gut, kommt doch der Ruster Coach bekanntlich aus Nonnenweier und war dort auch bis 2015 Trainer. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr, Der Gewinner dieses Spiel kann sich etwas Luft nach oben verschaffen.





Rust I bereits mit 5 Unentschieden

Um 15 Uhr stellt sich dann Markus Lach mit seinem FSV Seelbach in Rust vor. Der FSV kommt mit der Empfehlung von zuletzt 2 Siegen und dem 3. Tabellenplatz. Das Team von Reiner Heitz ist der Unentschieden-Spezialist - 5 von 8 Spielen endeten Remis.

Kommentieren