Thomas Stuber

VL Frauen: Pressemitteilung des SC Hofstetten

02. Januar 2020, 22:28 Uhr

Spielausschuss Michael Kornmaier, Trainerin Bezirksliga-Team Sina Neumaier, Trainer Verbandsliga-Team Thomas Stuber, Vorstand Sport Dominik Hertlein.





Edgar Mäntele

Vorstandssprecher SC Hofstetten

Thomas Stuber, Sina Neumaier und der SC Hofstetten verlängern Ihre Zusammenarbeit !

SC Frauen-Trainer Thomas Stuber verlängert sein erfolgreiches Trainer-Engagement beim Frauen Verbandsligisten SC Hofstetten um ein weiteres Jahr und geht nun in sein bereits 11. Jahr. Zugleich hat auch die Trainerin des Bezirksliga-Teams, Sina Neumaier, für die kommende Saison zugesagt.
Thomas Stuber kam zu Beginn der Saison 2010/2011 zu den SC Frauen und trainiert seither nicht nur die 1. Frauen-Mannschaft, sondern auch die B-Juniorinnen. Zur Saison 2013/2014 gründete der SC wieder eine 2. Frauen-Mannschaft, die er auch übernahm, sodass er zweitweise 3 Teams trainierte. Seit der Saison 2017/18 wird er von der ehemaligen aktiven Spielerin Sina Neumaier unterstützt, die gleichzeitig auch seit dieser Zeit die 2. Mannschaft allein verantwortlich trainiert.
Sage und schreibe 15 Titel konnte Thomas Stuber in dieser Zeit sammeln, was sicherlich nicht viele Trainer im Kinzigtal vorweisen können. 6x in Folge wurde er Meister bei den B-Juniorinnen. Dazu gesellten sich noch 3 Pokalsiege in dieser Altersklasse. Mit der 2. Frauen-Mannschaft holte er 2015 die Meisterschaft in der Kleinfeldstaffel, 2016 den Bezirkspokalsieg. Mit der 1. Frauen-Mannschaft stand Stuber insgesamt 3x im Bezirkspokalfinale. Nach zwei 1:2 Niederlagen konnte er 2016 diesen Pokal gewinnen. 2016 holten die SC Frauen somit insgesamt 3 Pokalsiege. 2017 holte er mit der 1. Frauen-Mannschaft zunächst den Titel bei den Bezirks-Futsal Meisterschaften. Im Anschluss wurden im Mai 2017 die Meisterschaft in der Bezirksliga und der Aufstieg in die Landesliga gefeiert. Der größte Erfolg war sicherlich im Mai 2019 der Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Südbaden und damit verbunden der Aufstieg in die Verbandsliga. Ziel ist es aktuell als Neuling den Klassenerhalt zu schaffen und junge Spielerinnen in den Kader zu integrieren.
Das Bezirksliga-Team steht im Moment in der Bezirksliga Offenburg mit nur einer Niederlage auf einem guten 3. Tabellenplatz mit Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Gute Voraussetzung für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde.
Wie üblich beim SC Hofstetten wurde der Vertrag" nach einem einvernehmlichen Gespräch traditionell formlos per Handschlag durch Vorstand Sport Dominik Hertlein  sowie Spielausschuss Michael Kornmaier verlängert.
Der SC Hofstetten freut sich diese wichtigen Personalien zu diesem frühen Zeitpunkt erfolgreich geregelt zu haben und wünscht dem Trainergespann Stuber/Neumaier noch ein gute Runde.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren