Schiedsrichter Neulingslehrgang

Schiedsrichter Nachwuchs gesucht

22. Januar 2023, 14:46 Uhr

Es gibt nicht genügend Schiedsrichter (Bild: SBFV)

Die Schiedsrichtervereinigung Freiburg bildet neue Schiedsrichter aus und bietet hierfür zur Rückrunde einen Neulingslehrgang an.

In 5 Tagen bekommen die Anwärter alle wichtigen Informationen zu den Fußballregeln den aktuellen Regeländerungen vermittelt. Am letzten Tag absolvieren die Neulinge dann einen theoretischen und praktischen Test, bevor auch schon die ersten Spielleitungen anstehen.

Jeder Schiedsrichter erhält für seine Spielleitungen eine Aufwandsentschädigung (SR-Spesen) und natürlich auch die Fahrtkosten zum Spiel erstattet. Zudem hat er freien Eintritt bei allen Fußballspielen im Bereich des DFB.

Außerdem werden die Neulinge bei ihren ersten Spielen von einem erfahrenen Schiedsrichterkollegen begleitet und unterstützt. Im ersten Spiel kommt ein Tandem-Schiedsrichter zum Einsatz, der den Neuling aktiv auf dem Platz unterstützt.

Der Lehrgang in Freiburg findet an folgenden Terminen statt:
Samstag, den 04.02.2023 - Lehrgangsstart
Sonntag, den 05.02.2023 - Theorieeinheit
Freitag, den 10.02.2023 - Theorieeinheit
Samstag, den 11.02.2023 - Theorieeinheit
Sonntag, den 12.02.2023 - körperliche und schriftliche Prüfung

Ort: SV Blau-Weiß Wiehre Freiburg e.V., Wiesentalstraße 2, 79115 Freiburg im Breisgau

Weitere Infos und Termine zu den Neulingslehrgängen gibt es unter http://sbfv.de/schiedsrichter.

Schon jetzt kann man sich per E-Mail informieren oder direkt anmelden bei:

BLW Harld Rosenfelder

harald.rosenfelder@nacora.com

https://freiburg.sbfv.de/nachricht/schiedsrichter-neulingslehrgang-winter-2023


Fussballbezirk Freiburg Schiedsrichtergruppe Freiburg 1 Südbadischer Fußballverband

Autor: Volker Kirn

Kommentieren