Rothaus Bezirkspokal Quali-Runde: SV Bombach - SG Rheinhausen 0:4 (0:3) Gäste werden der Favoritenrolle gerecht!

21. Juli 2021, 21:49 Uhr

Neuzugang Björn Fante hatte bei seinem Debut vor heimischen Publikum einen guten Tag und konnte die eine oder andere Torchance der Gäste verhindern



Gäste werden der Favoritenrolle gerecht!


Till Zehnle als "man of the match" Bild: SG

Das Steno zum Spiel:


SVB:

Fante, Zimmermann, Gruenwald, Barnieske (C), Ziebold, Alvarez, T. Herr, Nicklas, M. Herr, Ritter, Fehrenbach,
57. Buschmann F. für Fehrenbach, 79, Simon Maier f. Timo Herr,

Trainer: Thomas Schweizer

SG Rheinhausen:

Kassel, Till Zehnle, Witt, Gitzinger, Schwarz, Graf, Hefter, Silva, Devigli, Hartmann, Meyer
57.Jeremy Anthony für Hartmann, 64, Rinker für Schwarz, 68. Cecconi für Devigli,

Trainer: Daniel Engelmann

Tore: 0:1/0:2 10./16. Till Zehnle, 0:3 31. Jannik Gitzinger, 0:4 90. Tobias Hefter

SR: Peter Dixa in der fair geführten Partie ohne Probleme

Zuschauer: 180

Der Sieger, SG Rheinhausen, freut sich auf die 1. Hauptrunde, welche ein Heimspiel gegen den Bezirksligisten Solvay Freiburg bringen wird.

Kurzbericht:

Gute Platzverhältnisse im Forlenwaldstadion, eine schöne Zuschauerkulisse, nach der langen Coronapause ist der Fußball wieder in.
Pech für die Gastgeber, Rückkehrer Kevin Voll zog sich beim Aufwärmen eine Knieverletzung zu und musste passen.
Das Engelmann-Team begann temporeich und war nach einem Doppelschlag von Till Zehnle bereits nach 15 Minuten auf der Siegerstraße. Gitzinger sorgte für den Halbzeitstand.
In der 2. Hälfte nur noch ein Tor durch Torjäger Hefter (90.), zwei Pfostentreffer der SG verhinderten einen höheren Endstand.


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren