NOWA verschafft sich Luft

10. Oktober 2021, 18:13 Uhr

(Bild: SDP-VK)

Im Duell der Tabellennachbarn gewann die SG Nordweil/Wagenstadt gegen den FC Freiburg St. Georgen mit 2:0 und erhöhte damit sein Punktekonto auf 15.

(Bild: SDP-VK)

In einem Niveauarmen Spiel neutralisierten sich beide Teams, so dass kaum nennenswerte Strafraumszeben stattfanden. Im ersten Durhcgang gab es kurz nach Anpfiff eine knifflige Szene im Strafraum der Gäste, aber der Pfiff von Schiedsrichter Christian Eiletz blieb aus. Die restliche Spielzeit der ersten 45 Minuten passierte so gut wie nichts.

(Bild: SDP-VK)

nach Wiederanpfiff zunächst das gleiche Bild, wobei die Bemühungen der Gastgeber größer waren. So fiel auch das 1:0 nach 56 Minuten durch Nico Scheerer verdient. Die Gäste  kamen danach kaum vor das Tor von Pascal Reiner, die Angriffe der Gastgeber wurden meist zu hektisch vorgetragen. Der NOWA-Akteur Timo Blattmann sah nach einer unglücklichen Notbremse die Rote Karte, der Freistoß der Gäste war dann auch deren letzte Chance. Nico Scheerer machte dann mit seinem zweiten Tor den Sack zu und sicherte seinem Team die 3 Punkte

Autor: Volker Kirn

Kommentieren