Kreisliga A2

KL A2: Neues vom SV Opfingen

23. Mai 2019, 08:28 Uhr

Bild: SV Opfingen

Mitten im Abstiegskampf und noch zwei Spieltage zu absolvieren. Das ist der aktuelle Stand beim SV Opfingen.

Doch man schaut bereits auf die kommende Saison und steckt mitten in der Kaderplanung für 2019/20. Bereits drei sichere Neuzugänge können präsentiert werden:

Sebastian Baumann kommt zur neuen Saison vom SC Reute. Er kann auf Verbands- und Landesligaerfahrung zurückgreifen. 


Vom FSV RW Stegen wird Patrice Wassmer zum SVO stoßen. 

Vom Ligakonkurrenten SV Au-Wittnau II läuft ab der kommenden Saison Philipp Steiert im Trikot des SVO auf.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren