Frauen Kreisliga A

KL A Frauen: Neuenburg ist Meister

Meister verzichtet auf Aufstiegsrecht

20. Mai 2019, 19:35 Uhr

Die Frauen des FC Neuenburg. Bild: Verein

In einer tollen Aufholjagd überflügelte der FC Neuenburg die Kontrahentinnen der SG Buchenbach und wurde mit zwei Punkten Vorsprung Meister der Kreisliga A. Aufsteiger in die Bezirksliga ist aber dann doch die SG Buchenbach, weil der FC Neuenburg auf das Aufstiegsrecht verzichtet. Lesen Sie hierzu die Information von Arnold Bühler.

Die SG Buchenbach spielt in der neuen Saison in der Bezirksliga. Bild: Verein

Da in der Kreisliga A der Meister FC Neuenburg in der neuen Saison keine eigene Mannschaft mehr stellen wird, steigt der Zweitplatzierte, die Spvgg Buchenbach, direkt in die Bezirksliga auf.

In die Relegation darf hier der Drittplatzierte ESV Freiburg 2 antreten. Gegner ist der Vorletzten der Bezirksliga, die SG Sexau/Buchholz. Die Spiele finden statt:

Mittwoch, 22.05.2019 um 19:30 in Sexau
SG Sexau/Buchholz – ESV II 

Sonntag, 26.05.2019 beim ESV in Freiburg
ESV Freiburg II – SG Sexau/Buchholz 


Da die Kreisliga A künftig wieder aus zehn Teams bestehen soll, wird es zwischen Kreisliga A und B keine Relegation geben. Der Vorletzte der Kreisliga A, SG Au-Wittnau, bleibt in der Klasse, der Zweite der Kreisliga B, der FV Windenreute, spielt künftig neben dem Meister VFR Vörstetten auch in der Kreisliga A.


Autor: Volker Kirn

Kommentieren