Heiko Günther

LL 2: SV Au-Wittnau präsentiert Kobus-Nachfolger!

13. März 2020, 09:25 Uhr

Die Aufnahme zeigt den neuen Coach Heiko Günther (re.). Bild: Verein

Lesen Sie die Presseinfo von Tobias Zimmermann.

Heiko Günther übernimmt Traineramt beim SV Au-Wittnau

Der SV Au-Wittnau hat zur Saison 2020/2021 einen neuen Trainer verpflichtet: Heiko Günther (39) wird ab dem Sommer die Geschicke unserer ersten Mannschaft leiten.

Nachdem unser jetziger Coach Marcel Kobus den Verein im kommenden Sommer verlässt, hat sich unsere sportliche Leitung in den letzten Wochen intensiv mit der Nachfolgeregelung befasst. Insbesondere aufgrund der fachlichen Qualitäten von Heiko und seiner sympathischen Art haben wir uns gemeinsam auf eine Zusammenarbeit ab dem 01.07.2020 verständigt.

Als Spieler war Heiko Günther lange Jahre für den FC Zell aktiv, dort hat er mit 24 Jahren auch seine ersten Erfahrungen als Trainer gesammelt. Inzwischen ist Heiko Inhaber der Trainer-B-Lizenz und hat in der Vergangenheit bereits den FC Schönau in der Bezirksliga, den FC Wittlingen in der Landesliga und die U19 des FV Lörrach-Brombach in der Oberliga trainiert. Zuletzt war Heiko in der Saison 2018/2019 im Trainerstab des SV Weil tätig, mit dem er in die Verbandsliga aufgestiegen ist.

Wir heißen Heiko bereits heute beim SV Au-Wittnau willkommen und freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit. Im Fokus steht nun aber zunächst, in der sehr ausgeglichenen Landesliga Fahrt für die Rückserie aufzunehmen.

SV Au-Wittnau e. V. – Die Vorstandschaft


Autor: Thomas Rieger

Kommentieren