LL 2: Die Neuen beim SVBD sind 5 Youngsters, ein erfahrener Torhüter und eine neue sportliche Führung!

06. Juli 2021, 15:18 Uhr

Axel Hilfinger

Presse SV Ballrechten-Dottingen

Die Neuen beim SVBD sind 5 Youngsters, ein erfahrener Torhüter und eine neue sportliche Führung!



Der aktuelle Landesliga Kader des SV Ballrechten-Dottingen blieb nach der abgebrochenen Saison 20/21 zur Freude der sportlichen Führung ausnahmslos zusammen. In der kommenden Saison darf man im Aktiven Bereich für das Landesliga- und Förderteam auf insgesamt 6 weitere Neuzugänge bauen. Defensivspieler Sebastian Chapmann (19) kommt aus der Landesliga A-Junioren Mannschaft der SG Auggen/Weilertal. Ebenfalls vom FC Auggen wechselte Stürmer André Stukenbrok (19) zum SV Ballrechten-Dottingen. Denis Krasniqi (24) spielte zuletzt beim Ligakonkurrenten FC Bad Krozingen und wechselte über Baris Müllheim nach Dottingen. Stürmer Philip Beyer ebenfalls erst 19 Jahre alt kommt von der Alemannia Müllheim. Mit Torhüter Jens Kunzelmann schließt sich ein erfahrener und langjähriger Torhüter des SV Achkarren den Markgräflern an. Last not least freut man sich in Dottingen über Simon Göhringer, ebenfalls ein 19jähgiger Youngster aus der eigenen Jugend.

Mit Alex Kletner, u.a. auch Co Trainer der Ersten und Alexander Eckardt, haben zwei absolute Insider des SV Ballrechten-Dottingen seit dem 1. Juni 2021 die Aufgaben im sportlichen Bereich vom langjährigen sportlichen Leiter Nando Oberer übernommen. Nando hat in den letzten 7 Jahren als damaliger Nachfolger des langjährigen Spielausschusses Gerd Hilfinger bei den Dottingern tolle und überaus erfolgreiche Arbeit geleistet. Unter seiner Führung steht auch der Bezirkspokalsieg 2017 und im gleichen Jahr der Landesligaaufstieg zu Buche und die Dottinger gehen nun mit ihrem langjährigen Trainer Michele Borrozzino schon in die 5. Landesligasaison. Trotz einiger Abgänge im Kader des Förderteams, Pascal Merklin, Johannes Schenk (beide Ziel unbekannt), Sandro Zahn (SF Eschbach) und Adonis Batusha (VFR Hausen) können die Coaches Michele Borrozzino/Alex Kletner für das Landesliga Tam und die Coaches Daniel Pfaff und der neue spielende Co Trainer Oliver Kletner für das Förderteam jeweils auf einen breiten Kader bauen.




Autor: Thomas Rieger

Kommentieren