Dirk Wagner

LL 1: Dirk Wagner wird gleichberechtigter zweiter Mann neben Reiner Heitz

02. Juni 2020, 15:22 Uhr

Ein Archivbild von Dirk Wagner aus der Zeit beim FV Sulz.

Lesen Sie die Presseinfo von Felix Pietrock!

Dirk Wagner wird gleichberechtigter zweiter Mann neben Reiner Heitz

Nachdem der FSV Altdorf mit Reiner Heitz das erste Puzzleteil für die neue Saison 2020/21 bereits vorstellte, kann jetzt auch für den zweiten Mann Vollzug gemeldet werden. Sportvorstand Felix Pietrock: „Wir sind sehr froh in Dirk Wagner den kongenialen Partner für Reiner Heitz verpflichtet zu haben“.
Wagner kennt die „Altdorfer Luft“ bestens. Der 45-Jährige kam nach seiner Jugendzeit mit 18 Jahren als einer der talentiertesten Nachwuchs-keeper der Region zum FSV. Für die Altdorfer wurde er zum Glücksfall. Über drei Ligen bis hin zur Landesliga war er 14 Jahre beim FSV und in jedem Jahr mit seinem Können ein zweistelliger Punktegarant. Danach wechselte er zum Heimatverein FV Sulz. In Sulz war er nach seiner aktiven Zeit bis 2018 auf der Trainerbank. Hier kreuzten sich nach ihrer gemeinsamen Altdorfer Zeit auch wieder die Wege von Heitz und Wagner sowohl auf dem Rasen als auch auf der Trainerbank.
Sein Band mit dem FSV stellte der in Altdorf hoch geschätzte Wagner bereits in der zweiten Halbserie der Saison 2018/2019 unter Beweis. Auf Anfrage übernahm er zusammen mit Christoph Oswald den nach dem Abgang von Sven Wagner interimsmäßig vakanten Trainerjob und führte den FSV zum Landesliga-Klassenerhalt.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren