Kreisliga A 1

Knapper Auswärtssieg für Königschaffhausen

21. November 2021, 11:02 Uhr

(Bild: SDP-VK)

Mit 2:1 gewann am Samstag Abend das Team von Markus Strack und Dieter Meier das Derby in Kiechlinsbergen

(Bild: SDP-VK)

Es war alles andere als eine einseitige Partie zwischen dem Letzten und dem 7. der Tabelle. Die Begegnung war ausgeglichen und Chancen gab es auf beiden Seiten.

(Bild: SDP-VK)

Der erste Durchgang blieb torlos, zwischenzeitlich wurde es das eine oder andere mal etwas hektisch, wie in einem echten Derby eben. Die gut 400 Zuschauer sahen aber einen sehr souverän leitenden Schiedsrichter Philipp Porep, der die Begegnung jederzeit im Griff hatte.


(Bild: SDP-VK)

In der zweiten Halbzeit war der Gast´geber am Drücker und drängte auf das Tor von Tobias Bühler, aber der hielt seinen kasten sauber. Nach gut einer Stunde überlistete Philipp Alfter mit einem gefühlvollem Heber aus etwa 25 metern den Bergener keeper Florian Vogel zur Gästeführung, die Markus Strack in der 75. Minute erhöhte.

Dem Team von Christian Bär blieb nur noch der Anschlusstreffer von Jens Müller. Dieser kam in der 90. Minute allerdings zu spät, sodass der TuS alle drei Punkte mit in das Nachbardorf nahm.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren