Nils Trzecziak

KL B2: Historischer Sieg der 3. Mannschaft der SG!

SG Heckl/Malterd.III – FC Kollnau II 13:0 (6:0)

12. November 2019, 10:39 Uhr

Ein Bericht von SG-Teammanager Marco Willaredt

Zweite holt einen Punkt, Dritte überrennt den Gegner und macht mehr als Zwei Dutzend Tore



SG Heckl/Malterd.II – FC Kollnau 1:1 (0:1)

Unsere Zweite kam im Duell der punktgleichen Tabellennachbarn nicht über ein Remis hinaus. Dies war allerdings insgesamt gerecht, die Pausenführung für die Gäste resultierte aus einem Schuss aus der Drehung als man defensiv nicht entscheiden klären konnte.

In Hälfte 2 hatten beide Teams ihre Chancen , nutzen konnte aber nur Jonas Henselmann eine davon. Gute 10 Minuten vor Schluss behielt er aus 11 Metern im Getümmel den Überblick und sein abgefälschter Schuss landete im langen Eck. Bei diesem Ergebnis blieb

es dann bis zum Ende. Nächste Woche beim Spitzenteam in Reute muss man sich gewaltig strecken um mithalten zu können, hier geht’s vor allem um eine sehr disziplinierte Defensivleistung.



SG Heckl/Malterd.III – FC Kollnau II 13:0 (6:0)

Torschützen : Nils Trzecziak 6 Tore, Marco Roser 2 , Christian Striebel, Maximilian Zipse, Benjamin Burkhart, Stefan Huber, Louay Hindi

Die Dritte brannte ein wahres Feuerwerk gegen einen hoffnungslos überforderten Gegner ab, man spielte den Gegner nach Belieben aus und kam so folgerichtig zu den Toren in regelmäßigen Abständen. Bereits zur Pause war das halbe Dutzend voll.

Auch nach dem Wechsel war man weiter torhungrig, speziell im letzten Spieldrittel legte man nochmal kräftig nach , so stand am Ende ein Sieg in einer Höhe an die ich mich in einem Punktspiel einer Aktivenmannschaft unserer SG , die nächstes Jahr 20 Jahre alt wird, nicht erinnern kann. Besonders hervor tat sich Youngster Nils Trzecziak der gleich 6 Tore machte , darunter die letzten 4 Tore, somit auch einen lupenreinen Hattrick. Nachdem die letzten Spiele die Torgefährlichkeit etwas abhanden gekommen war zeigte sich in diesem Spieldas komplette Gegenteil, Glückwunsch an das Trainerteam zu diesem historischen Sieg .





Samstag, den 16.11.2019

SC Reute II – SG Heckl/Malterd. III 13.00 Uhr

SC Reute - SG Heckl/Malterd. II 15.00 Uhr

Sonntag, den 17.11.2019

TuS Königschaffhausen – SG Heckl/Malterdingen 14.30 Uhr

Kommentieren