Sa., 11.09.21, 17.00 h

KL B1: Der Wechsel von der SG Freiamt-Ottoschwanden zum SVB! SR: Dominik Morath

10. September 2021, 21:46 Uhr

Jochen Zimmermann, der Neuzugang, Bild: SVB

Lesen Sie bei uns, was SVB-Neuzugang Jochen Zimmermann vor dem Derby gegen die Reserve des Landesligisten SG Nordweil/Wagenstadt zu sagen hat.


SDP: Jochen, was war für Dich der Grund nach langen Jahren beim Heimatverein Freiamt den Wechsel in
die Kreisliga B zum SVB zu vollziehen?

Nach 12 Jahren aktiver Zeit bei der SG Freiamt/Ottoschwanden wollte ich für mich etwas neues ausprobieren, neuer Verein, neue Mitspieler und eine andere Liga.

SDP: Wie bist Du vom Team aufgenommen worden?

Ich wurde beim SVB super aufgenommen, von meinen Teammitgliedern und auch vom restlichen Verein. Ich denke, dass man sich über jeden Neuzugang, welcher sich für den SVB diese Saison entschieden hat, freute und gut aufnahm.

SDP: Wie sieht Dein Fazit nach vier Spieltagen aus?

Bei den ersten vier Spielen war alles dabei was man sich so vorstellen kann, katastrophale Fehler, verletzte Spieler, eine Aufholjagd gegen Endingen 2, toll herausgespielte Tore. Wir können im Allgemeinen zufrieden mit unserem Start in die neue Saison sein. Bisher konnten wir in jedem Spiel mithalten, haben durch eigene Fehler den ein oder anderen Punkt jedoch schon verschenkt.

SDP: Als Beobachter eines Spiels bekommt man den Eindruck, dass Du schon längere Zeit im Team dabei bist?

Das freut mich zu hören. Wenn das so aussieht ist das auf jeden Fall ein gutes Zeichen.

SDP: Es ist sicherlich nicht alltäglich, dass ein Neuzugang gleich als Spielführer fungiert? Dies zeigt das Vertrauen,
welches man in dich setzt?

Das kam auch für mich sehr überraschend. Ich freue mich natürlich sehr, dass mich das Team als ihren Spielführer gewählt und in dieser kurzen Zeit schon das Vertrauen in mich hat. Da muss ich in der Vorbereitung wohl ein gutes Bild von mir abgegeben haben.


SDP: Zusammen mit Torwart Björn Fante bildest Du das Abwehrbollwerk, was dem Team zugute kommt?

Björn ist schon allein ein Bollwerk im Tor. In den ersten Spielen hat er schon einige Paraden abgeliefert und den ein oder anderen Punkt für uns gerettet. Ich hoffe,  wir beide können dem Team weiterhin Stabilität und Ordnung im Spiel geben.

SDP: Mit Tom Schweizer fungiert ein langjähriger Ex-Profi als Trainer. Er kann sicherlich seine Erfahrungen
in der Trainingsarbeit an das Team weitergeben?

Tom ist ein super Typ und seine Erfahrungen sind für das Team extrem wichtig, gerade für die jungen "wilden" Spieler im Team. Wir alle können noch viel von ihm lernen. Deshalb ist eine hohe Trainingbeteiligung und der Wille sich immer zu verbessern extrem wichtig für uns als Team.



Der Tipp zum Spieltag von Jochen Zimmermann: (1/0/2)

FC T II SG Brogg./Tutschf.
Tipp:2

Sa - 11.09. 17:00 Uhr - 6. Spieltag
Bombach SG Nordweil/Wagenstadt II
Tipp:1

So - 12.09. 14:00 Uhr - 6. Spieltag
SC Wyhl II FVH II
Tipp:0

So - 12.09. 15:00 Uhr - 6. Spieltag
Achkarren FV Sasbach II
Tipp:1

Kenzingen Heimbach

Tipp:1

FV Hochburg SG Heckl. II
Tipp:1

FC Vogtsburg Eichstetten
Tipp:2
--

Quelle: Homepage SV Bombach

Um 17 Uhr ist die Reserve der SG Nordweil/Wagenstadt zu Gast. Die Schweizer Elf brennt darauf, die knappe letztjährige Niederlage wieder gut zu machen.

Neben Grillwurst und Bierwagen wird auch die #BombacherKroneEisManufaktur vertreten sein.

Wir freuen uns auf unseren Nachbarn Nordweil und seinen langjährigen SG Partner aus Wagenstadt.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren