KL A2: VfR Pfaffenweiler präsentiert Ex-Profi Uwe Wassmer als Nachfolger von Enrico Heder!

18. Januar 2019, 17:05 Uhr

Unser Archivbild zeigt Uwe Wassmer, welcher in der Saison 2014/15 den Landesligisten FC Teningen trainiert hat.

Uwe Wassmer neuer Trainer des VfR Pfaffenweiler
VfR Pfaffenweiler startet mit neuem Trainer Uwe Wassmer und Co-Trainer Andreas Stäuble in die Vorbereitung zur Rückrunde.
Uwe Wassmer folgt auf Enrico Heder als Trainer des VfR Pfaffenweiler von dem man sich in der Winterpause getrennt hatte.
Mit Uwe konnten wir einen sowohl als Spieler sowie auch als Trainer erfahrenen Mann für das Traineramt verpflichten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt in der Rückrunde die nötigen Punkte zu sammeln um die Abstiegsränge zu verlassen.
Ihm zur Seite wird Andreas Stäuble als Co-Trainer fungieren. Er war bereits in Vergangenheit Trainer der 2. Mannschaft des VfR Pfaffenweiler und wird Uwe Wassmer an der Seitenlinie unterstützen.

Spielausschuss VfR Pfaffenweiler

Daniel Wagner & Dirk Hanser

Zusatz der Redaktion:

Am So - 31.03.19,  15:00 wird es in Pfaffenweiler zum Vater-Sohn-Duell kommen, wenn Uwe mit seinem Team auf den FC Wolfenweiler-Schallstadt trifft, wo sein Sohn Nico im Team steht.

Kommentieren