KL A1: Ebrima Jallow beim Derby in Burkheim als "man of the match!"

14. November 2021, 07:28 Uhr

Kampf war Trumpf im Rheinstadion.

Anbei ein paar Bilder vom Derby im Rheinstadion in Burkheim von Ingo Umhauer.

SV Burkheim - SV Jechtingen 0:1 (0:1)

SR: Ridvan Inci

Tor: 40. Ebrima Jallow

SV Burkheim:

Moritz Wohleb, Markus Boll, Jonas Zimmermann, Angel Kanchev, Sarja Njie, Dorian Schmidt, Max Rieflin, Daniel Umhauer (C),
Strahinja Gajic, Gerrit Dufner, Steve Ehlend,

83. Matthias Schott für Daniel Umhauer

SV Jechtingen:

Martin Chrobok, Belal Baktiary, Lucas Finke Pave Bacelic, Baver Ceken, Ebrima Jallow, Aykut Akcay, Yakoub Assefi, Jochen Oberkirch,
Kaiss Baktiary, Sami Mekmar,


SV Jechtingen: 77. Weyss Yaqoobi für Jochen Oberkirch, 90. Andreas Amann für Pave Bacelic




Jechtingen feiert Sieg in Burkheim (Quelle fussball.de)



Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von SV Burkheim und dem SV Jechtingen, die mit 0:1 endete. Hängende Köpfe bei den Platzherren des SV Burkheim, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen.

Ehe es in die Kabinen ging, markierte Ebrima Jallow das 1:0 für den SV Jechtingen (40.). Die Gäste führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte der Mannschaft von Trainer Irag Baktiary der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Trotz der Niederlage belegt der SV Burkheim weiterhin den achten Tabellenplatz. Das Heimteam verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und sechs Niederlagen. Die Elf von Michael Zimmermann baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Der SV Jechtingen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck verließ der SV Jechtingen die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein. Fünf Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat der SV Jechtingen derzeit auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich der SV Jechtingen weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Als Nächstes steht für den SV Burkheim eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen FC Denzlingen 2. Der SV Jechtingen empfängt – ebenfalls am Sonntag – FV Nimburg.

Autor: Thomas Rieger

Fotogalerie

Kommentieren