KL A1: Die SG Weisweil / Forchheim freut sich über die Zusage eines neuen Trainerteams zur kommenden Saison 22/23.

24. Januar 2022, 07:51 Uhr

v.l.n.r. Frank Fesenmeier, Steffen Schlegel, Benny Tritschler

von Benny Tritschler



Die SG Weisweil / Forchheim freut sich über die Zusage eines neuen Trainerteams zur kommenden Saison 22/23.

Die Wunschlösung, Steffen Schlegel und Frank Fesenmeier, übernimmt im kommenden Sommer von Sebastian Vogt und Chris Löffler.

Nach positiven und harmonischen Gesprächen, in denen man gleiche Philosophien erkannte, einigte man sich am heutigen Sonntag.
In den kommenden Wochen gilt es jetzt die Kaderplanung weiter voran zu treiben, um für die neue Spielzeit gerüstet zu sein.
Den Hauptfokus gilt es jedoch auf die Rückrunde zu legen, um mit Sebastian Vogt und Chris Löffler den Rest der Runde positiv zu gestalten.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren