Bär/Prediger

KL A1: Christian Bär und Alexander Prediger übernehmen beim SCK!

21. April 2020, 10:47 Uhr

Bild Trainertrio von links nach rechts: Alexander Prediger, Christian Bär, Simon Vogel

Lesen Sie die Presseinfo von Daniel Dutter.........

Spielausschussteam von links nach rechts: Michael Diringer, Michael Henninger, Daniel Dutter



Christian Bär und Alexander Prediger übernehmen beim SCK



Der SC Kiechlinsbergen kann vermelden, dass zu Beginn der kommenden Saison 2020/2021, mit Christian Bär und Alexander Prediger ein neues Trainerduo gefunden wurde. Während Bär die Mannschaft als Spielertrainer leitet, wird Prediger die Geschicke an der Seitenlinie steuern.

Beide B-Lizenz-Inhaber waren bis nachdem ersten Rückrundenspiel am 08.03.2020 noch Trainer beim SV Kenzingen. Nach intensiven und offenen Gesprächen mit der sportlichen Leitung des SC Kiechlinsbergen entschieden sie sich, den Umbruch zur kommenden Spielzeit mitzugehen und die Verantwortung zu übernehmen.

Der 29-jährige Christian Bär ist seit der Saison 2016/17 als Spielertrainer tätig und trainierte außer dem SV Kenzingen, den SV Grafenhausen. Gleich in seinem ersten Jahr im Traineramt gelang ihm der Aufstieg von der Kreisliga B in die A-Klasse.

Co-Trainer Alexander Prediger ist im Weinbergstadion kein Unbekannter, zu Zeiten mit der Reserve des SV Endingen, sowie als Trainer des Riegeler SC gastierte Prediger bereits und kennt die Atmosphäre bestens.

Die zweite Mannschaft wird auch in der kommenden Saison von Simon Vogel trainiert, welcher mittlerweile seit 1,5 Jahren das Bindeglied zwischen Kader 1 und Kader 2 ist.

Eine weitere Veränderung gibt es in der sportlichen Leitung. Mit Daniel Dutter, Michael Diringer und Michael Henninger bildet das Trio ab sofort das neue Spielauschuss-Team.



Der SCK freut sich sehr über die Zusage und erhofft sich einen neuen fußballerischen Weg einzuschlagen. Wir wünschen dem Trainerteam bereits heute viel Erfolg und hoffentlich einen zeitnahen Start.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren