Frauen Kreisliga A

Hattrick von Franziska Weber bringt den Sieg für die Frauen der SG Breisgau/Nord

20. Oktober 2020, 22:10 Uhr

Bild: SG Breisgau-Nord

Am vergangenen Wochenende konnten die Frauen der SG Breisgau/Nord den zweiten Saisonsieg einfahren. Lesen Sie den Spielbericht von Mayline Kübler


Gleich in der 20. Spielminute brachte Franziska Weber eine Flanke auf Nathalie Vögt. Vögt hatte aber leider kein Erfolg beim Abschluss. Der Torwart hielt den Ball. Auch im weiteren Spielverlauf hatte die SG mehrere Torchancen die leider ohne Torabschluss blieben. Die Heimmannschaft war klar die kämpferisch stärkere Mannschaft im Spiel. In der 30. Spielminute gab es ein größeres Aufkommen vor dem Tor der SG. Es folgte ein langes hin und her mit dem Ball bis schließlich der SV Gottenheim 3 das 0:1 erzielte.Kurz vor der zweiten Halbzeit wurde die kämpferische Leistung der SG endlich belohnt. Jennifer Sohm schoss einen Freistoß direkt auf Dorothea Saar. Diese verwandelte den Ball direkt ins Tor der Gegner. Die Mannschaften gingen mit einem 1:1 in die Halbzeit. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit spielte Lena Mutschler einen langen Ball auf Franziska Weber. Sie überlief ihre Gegenspielerin, schoss am Torwart vorbei direkt in das rechte untere Eck des Tores. Die SG ging mit 2:1 in Führung.Franziska Weber war jetzt in Hochform. Gleich in der 60. Spielminute erfolgte ein Traumtor von Weber und in der 70. Spielminute ein weiterer Treffer. Somit stand es 4:1 für die Heimelf. nach dem Anschlusstreffer endet das Spiel mit einem verdienten 4:2 für die SG Breisgau/Nord.

Bereits am Freitag den 23.10.2020 wartet der nächste Gegner die SG Obermünstertal/ Staufen 2 auf die SG. Das Spiel findet um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz in Obermünstertal statt.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren