Ettenheimer Pflichtaufgabe erfüllt

21. November 2021, 17:19 Uhr

(Bild: SDP-VK)

Der FV Ettenheim kam am Sonntag zu einem ungefährdeten 5:0 Sieg gegen den SV Grafenhausen.

(Bild: SDP-VK)

Dabei war der Sieg bestimmt um 2 bis 3 Tore zu hoch ausgefallen.
Im ersten Durchgang war die Begegnung zielmlich ausgeglichen, aber der FVE schaffte es in der 32. Minute mit einem Freistoß von Nikolas Schrempp zur Führung, die Tim Rothweiler kurz vor der Pause zum 2:0 erhöhte.

Erneut Rothweiler, (57.), Marvin Weber (60.) und Jan-Luca Schindler sorgten binnen 6 Minuten für den 5.0 Endstand. Ettenheim verschaffte sich mit dem Dreier Luft nach unten und muss am nächsten Sonntag nach Hausach reisen.

Für den SVG sieht es dagegen düster aus, denn zum rettenden Ufer gibt es schon mindestens 7 Punkte Distanz. Der SVG erwartet am nächsten Wochenende die SG Dörlinbach/Schweighausen, die noch im Aufstiegsrennen sind.


Autor: Volker Kirn

Kommentieren