Landesliga II

LL 2: Erster Heimerfolg für Nordweil/Wagenstadt

Elfmeter entscheidet die Partie gegen Au-Wittnau

22. September 2019, 19:58 Uhr

Bild: Volker Kirn

In einem kampfbetonten Spiel vor fast 300 Zuschauern gewann die SG Nordweil/Wagenstadt am Sonntag ihr erstes Landesliga-Heimspiel und hat nun Tuchfühlung zum Mittelfeld aufgenommen.

Bild: Volker Kirn

Die Heimmannschaft gewann ein Spiel, in dem um jeden Meter Boden gekämpft wurde, durch einen umstrittenen Handelfmeter, den Daniel Reiner in der 65. Minute verwandelte.

Insgesamt war das Spiel ausgeglichen. Nico Scherer erzielte nach 25 Minuten die Führung für die Gastgeber, Matthias Brengartner glich quasi mit dem Pausenpfiff durch einen Strafstoß aus.

Der zweite Durchgang war reich an Zweikämpfen und Nicklichkeiten, aber arm an Tormöglichkeiten. Die Gäste konnten sich nach dem erneuten Rückstand keine zwingenden Möglichkeiten erspielen, die Heimelf spielte ihre Konterchancen nicht sauber zu Ende.


Bild: Volker Kirn

Somit blieb es am Ende beim knappen Heimsieg. Mit diesem und dem Auswärtssieg vom letzten Sonntag in Stegen fährt die SG Nordweil/Wagenstadt nun am Samstag mit breiter Brust und vielen Fans im Rücken zum Stadtderby nach Herbolzheim.

Philipp Hensle. Bild: Volker Kirn

Philipp Hensle
"Es war ein sehr intensives, aber kein schönes Spiel. Es war geprägt von Hektik, Reklamationen, kleinen Fouls. Dadurch ist wenig Spielfluss zu Stande gekommen. Wir standen über das ganze Spiel eigentlich sehr sicher und haben wenig Tormöglichkeiten zugelassen und vorne hatten wir am Ende eins mehr als der Gegner."

Marcel Kobus

Marcel Kobus, SV Au-Wittnau. Bild: Volker Kirn





Eigentlich war es ein typisches Unentschieden-Spiel das keinen Sieger und keinen Verlierer verdient gehabt hätte. Von daher ist es für uns sehr bitter, dass wir durch einen, aus unserer Sicht, unberechtigten Handelfmeter verloren haben. Aber wir waren auch nicht gut heute, wir erspielten uns wenig Torchancen, die diagonalen Bälle fanden in der vordersten Linie keine Abnehmer.

Stenogramm


SG Nordweil/Wagenstadt
Pascal Reiner, Daniel Reiner, Jonas Bühler (90. Min.: Moritz Winkler), Daniel Wujan, Nico Levis, Timo Blattmann, Fabian Schätzle, Philipp Hensle, Nico Scheerer, Kai Hensle (76. Min.: Tom Götz), Jochen Diebold (65. Min.: Noah Herrmann) 

Max Ehret, Michael Kästel (71. Min.: Marco Burkart), Dirk Winkler, Philipp Maier, Philipp Kaiser, Jonas Pfahlsberger, Andreas Zimmermann, Lukas Schweizer (53. Min.: Marius Zimmermann), Norman Düfer (59. Min.: Marco Steiert), Marc Beathalter (82. Min.: Patrick Steiert) 

Schiedsrichter
Nico Jacob mit Adrian Bohnert und Paul Franke

Zuschauer
ca. 290

Tore
1:0 Nico Scheerer (25. Min.)
1:1 Matthias Brengartner (45. Min.)
2:1 Daniel Reiner (64. Min.)

Autor: Volker Kirn

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema