BL OG: News vom FV Unterharmersbach: FVU ist „happy“: Eichhorn hat verlängert

Auch Co-Trainer Manuel Jilg bleibt

14. Februar 2018, 17:20 Uhr

Einst im Trainer--Duo, nunmehr als Gegner: Markus Eichhorn (li./FVU) und Reiner Heitz, Trainer des derzeitigen Tabellenführers FV Sulz. Bild. Verein

Lesen Sie die nachfolgende Presse-INFO von Christian Wagner, dem Pressesprecher des FVU......

Presse-INFO: FVU ist „happy“: Eichhorn hat verlängert!

FVU ist „happy“: Eichhorn hat verlängert
Auch Co-Trainer Manuel Jilg bleibt

Auch in der kommenden Saison 2018/2019 wird Markus Eichhorn Cheftrainer beim FVU bleiben. FVU-Manager Jörg Leisinger gab in diesen Tagen die Vertragsverlängerung bekannt und machte aus seiner Freude darüber keinen Hehl: „Ich bin sehr happy, dass er verlängert hat, er ist in der Mannschaft und im Verein wahnsinnig angesehen.“ Auch Co-Trainer Manuel Jilg und der Erfolgscoach der Zweiten Mannschaft, Rolf Geppert, haben für die nächste Saison zugesagt, sodass beim Fußballbezirksligisten die bewährte Führungscrew auf der Kommandobrücke steht.

Trotz des engen Kaders spielt der FVU in diesem Jahr wieder eine hervorragende Saison und rangiert derzeit mit 29 Punkten auf der Habenseite im Verfolgerfeld auf Platz fünf. Ziel von Chefcoach Eichhorn und Leisinger ist es, bis zum Saisonende so gut es geht an den Übermannschaften Sulz und Langenwinkel dranzubleiben.
„Alle ziehen an einem Strang, und Eichhorn ist begeistert, wie die Jungs auch bei personellen Engpässen die verschiedenen Spielsysteme umsetzen“, lobt Leisinger die FVU-Akteure, die zur Freude des Trainers alle viel Wille, Spielintelligenz und Spielwitz mitbrächten.

Info: Das erste Spiel des FVU nach der Winterpause ist am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr in Ettenheim.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren