SBFV-Rothaus-Pokal

Achtelfinale findet am Sonntag vor 350 Zuschauern statt

10. Juni 2021, 08:11 Uhr

Das noch ausstehende Achtelfinalspiel des Verbandspokals zwischen dem FSV Stegen und dem SV Oberachern findet am Sonntag vor maximal 350 Zuschauer statt.




Durch die weiterhin geltenden Abstandsvorschriften ist es nicht möglich und vertretbar, die maximale mögliche Anzahl von 750 Zuschauern zuzulassen. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt habe man sich in Abstimmung mit den beteiligten Vereinen auf die Zulassung von 350 Zuschauern geeinigt. „Alle Beteiligten haben das Ziel, das Spiel sicher und im Einklang mit den staatlichen Vorgaben durchzuführen. Deshalb musste die Zuschaueranzahl auf 350 begrenzt werden“, so Der für den Spielbetrieb zuständige Vizepräsident Dr. Christian Dusch.

Wie viele Zuschauer nun tatsächlich für die Viertelfinals des Bezirkspokal Freiburg am kommenden Samstag zugelassen werden, entscheidet sich wohl heute.

Autor: Volker Kirn

Kommentieren