Back to the roots!

KL A Süd: Weiterer Neuzugang für den SV Grafenhausen Rico Herdrich wechselt vom FSV Altdorf zu seinem Stammverein zurück

18. Januar 2021, 11:35 Uhr

Das Bild zeigt den Rückkehrer Rico Herdrich, Bild: SVG

Pressemeldung SV Grafenhausen
Jens Wagner –Jugendleiter und zukünftiger Sportvorstand



Zur neuen Saison 2021/2022 können wir mit Rico Herdrich einen Rückkehrer begrüßen.Der 28-jährige vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler suchte vor zwei Jahren beim FSV Altdorf eine sportliche Veränderung. Leider konnte er sich dort nicht wie gewünscht durchsetzen und wurde meistens im Reserveteam eingesetzt. Mit seiner Rückkehr möchte er den Neuanfang und die Neuausrichtung des SVG mitgestalten.„Mein Wunsch ist, dass ich weiterhin verletzungsfrei bleibe und ich der Mannschaft weiterhelfen möchte. Ich habe mich davor schon sehr wohl gefühlt in Grafenhausen –der Kontakt ist nieabgerissen. Die Pläne des Vereins haben mir sehr zugesagt. Deshalb war die Entscheidung für mich relativ einfach, wieder zu meinem Stammverein zurück zu kehren“, sagt Herdrich.Die neue sportliche Leitung zeigt sich erfreut, „dass wir mit Rico Herdrich einen weiteren Wunschspieler von unseren Plänen überzeugen konnten“, so Jens Wagner, zukünftiger Sportvorstand des SV Grafenhausen. 

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren